Segeln

Die Segel streichen? Läuft Ihr Boot schnell aus dem Ruder oder kippt Ihr Schiff zu schnell? Bemerken Sie, dass Sie nicht so hoch segeln können wie der Wind und schnell Rabbani trotz viel Aufmerksamkeit auf die Trimm? Dann bist du in einem neuen Segel. Ein neues Segel wird das Segelvergnügen und die Sicherheit von Ihnen und Ihrer Crew erhöhen.

ART DES SEGELNS

Der Kauf eines neuen Segels ist ein Fest, das Sie die ganze Zeit nehmen möchten. Es ist sehr wichtig, ein Segel zu wählen, das perfekt zu Ihren Wünschen, Ihrem Schiff, Zweck, Nutzung und Segelrevier passt. Die Segler der Zeilmakerij De Vries Maritime helfen Ihnen gerne, aus Ihrer praxistauglichen Erfahrung das richtige Segel zu wählen.

KREUZFAHRT

Zeilmakerij De Vries Maritime ist eine Segelfabrik für alle Arten von Segeln. Um ein Segel zu kaufen, ist es wichtig zu wissen, was Ihr Zweck und Segelrevier ist. Aus diesem Grund haben wir eine Unterteilung gemacht.

Segel sind Segel für den Tourensegler auf Binnenwasserstraßen, Ijsselmeer, Wattenmeer und Küstengewässern der Niederlande. Die Segel werden standardmäßig ausgeführt. Segelsind sind preisgünstig und eignen sich für einen sehr breiten Einsatz. Wir machen Cruising Segel mit 100% gewebten Stofftypen (Dacron), die quer (in horizontalen Bahnen) hergestellt werden.

CRUISING OFFSHORE

Cruising Offshore sind Segel für den Tourensegler, der regelmäßig längere Reisen unternimmt und manchmal mit schweren Bedingungen (Wind und Wellen) zu kämpfen hat. Diese Segel werden stärker ausgeführt und erhalten bei Bedarf zusätzliche Verstärkungen. Im Allgemeinen gibt es eine Auswahl an Segeln mit einem Kreuzschnitt der Stofftypen Dacron oder Hydranet.

AUSFÜHRUNG

Segler, die ein überdurchschnittliches Interesse an Leistung haben und gerne an anderen Booten vorbeifahren und bei jeder Fahrt ein Rennen machen, ist unsere Performance-Linie. Die Form des Segels ist von großer Bedeutung für diese Gruppe von Matrosen und aus diesem Grund ist es ratsam, einen tri-radialen Schnitt des Segels zu wählen. Zusätzlich wird die Stoffart entsprechend angepasst. Normalerweise wählen wir aus einem DCX-Laminat oder Hydranet Radial. Hydranet radial eignet sich für harte Bedingungen, aber mit optimaler Leistung.

Lesen Sie auch, wie verschiedene Arten von Segeln zu verschiedenen Arten von Matrosen gehören.

SCHNEIDEN

Die Segel der Zeilmakerij De Vries maritime können auf 2 Arten geschnitten werden.

1. CROSS-CUT

Schnittsegel segeln mit horizontalen Bahnen. Dies wird am häufigsten von Seglern verwendet, die ein wenig weniger schweres Heben auf Leistung tun. Da ein Segel mit einem Schnitt weniger Arbeitsplätze enthält, sind diese günstiger. Verschiedene Arten von Tuch können für Schnitte verwendet werden. Im Allgemeinen wird Dacron als Stofftyp verwendet, und andere Arten von Tuch sind ebenfalls möglich. Schnittsegel eignen sich besonders für den Tourensegler.

2. TRI-RADIAL

Für den Segler, der Leistung sehr wichtig findet, ist es die beste Wahl, ein Segel mit einem tri-radialen Schnitt zu wählen. In einem Segel mit dreiradialem Schnitt sind die Start- und Landebahnen so konzipiert und zusammengenäht, dass die Zugkräfte am Segel aus den Ecken am besten über die gesamte Oberfläche des Segels verteilt werden. Die Start- und Landebahnen verlaufen daher vom Nacken- und Rundenwinkel bis zur Mitte des Segels. Es gibt eine Reihe von Stofftypen, die für einen triradialen Schnitt geeignet sind. Mehr dazu lesen Sie im Kapitel "Stofftypen".

Ein Segel mit triradialem Schnitt enthält daher noch viel mehr Aufträge, so dass Design und Form optimal gestaltet werden können. Dies wird der Leistung zugute kommen.

TUCH

Es gibt eine enorme Anzahl von Tucharten, Laminaten und Lieferanten von Segeltuch. Für jedes Segelziel gibt es eine spezifische Art von Tuch. Jeder Stofftyp hat seine eigenen Spezifikationen und besteht auch aus unterschiedlichen Stoffdicken. Im Folgenden finden Sie eine kurze Beschreibung einer Reihe von Materialien, die wir häufig verwenden, weil sie sich im Laufe der Jahre in der Praxis bewährt haben. Wie gesagt, es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, die für Ihren Zweck und Ihr Segelgebiet besser geeignet sein könnten. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an die Spezialisten der Zeilmakerij De Vries Maritiem: Telefonnummer: 0514-562015.

DACRON

Das von uns verwendete Dacron-Tuch ist ein gewebtes Allzwecktuch, das aus Polyesterfasern hergestellt wird. Dacron ist widerstandsfähig, verschleißfest und UV-beständig. Darüber hinaus ist Dacron einfach zu handhaben. Das Dacron-Gewebe enthält eine Ausrüstung, die das Gewebe formbeständig und wasserabweisend macht. Der Vorteil von Dacron ist der attraktive Preis. Die Kehrseite ist, dass die Dacron-Segel im Laufe der Jahre ihre optimale Form verlieren und "aussegeln" werden. Dacron-Segel sind seit Jahren das meistausgewählte Segeltuch der Tourensegler und haben sich seit langem bewährt.

DCX

DCX ist ein Laminat, das aus insgesamt 6 Schichten besteht. Die äußeren Schichten sind eine Schutzschicht aus Dacron, dann 2 Folienschichten gegen Dehnung und für gute Haftung, 1 Schicht mit in verschiedenen Richtungen Verstärkungen für erhöhte Stabilität und eine Konstruktionsschicht für Stabilität und Reißfestigkeit . DCX Tuch ist nur für einen triradialen Schnitt geeignet, der es ermöglicht, eine optimale Form zu machen, ist extrem solide und langlebig. Der Vorteil ist eine große Rekvastheid und die Möglichkeiten, ein optimales Design zu machen. Ein Nachteil ist die Manövrierfähigkeit und der höhere Preis.

HYDRANET

Hydranet ist ein sehr enges und stabiles Gewebe, das mit zusätzlichen Dyneemafasern ausgestattet ist. Diese Dyneemafasern sorgen dafür, dass sich das Tuch nicht dehnt und somit nicht "out" wird und nicht reißt. Dieses Tuch ist sehr gut für schwere Bedingungen geeignet und auch überschaubar. Hydranet hat den Vorteil, dass es die gleichen Eigenschaften wie Dacron ohne Nachteile hat.

HYDRANET RADIAL

Hydranet Radial hat genau die gleichen Eigenschaften wie Hydranet, aber speziell für Tri-Radial-Schnittsegel entwickelt. Dieses Tuch zeigt keine Dehnung in Längsrichtung und ist fest und reißt nicht. Darüber hinaus kann es perfekt gestaltet werden und das Segel ist für schwere (Offshore) Bedingungen geeignet.

verfahren

Das beste Segel ist nach Maß gefertigt. Unsere Segler kommen zu Ihnen (nach Vereinbarung) an Bord, um die Segel zu messen und Sie vor Ort zu beraten. Wir messen vorzugsweise an Bord, da kein Schiff gleich ist. Wenn es nicht möglich ist, die Segel an Bord zu messen, können wir auch die vorhandenen Segel in unserer Segelfabrik genau messen und diese Größen für die Gestaltung der neuen Segel verwenden.

Sobald wir alle Daten haben, werden wir mit dem Design und Schneiden der Paneele/Jobs beginnen. Die Bahnen werden dann zusammengenäht. Auf der Grundlage vereinbarter Spezifikationen Ist das Segel fertig und einsatzbereit. Optional können wir die Segel auf Ihrem Schiff platzieren.

Wir sind nur zufrieden, wenn Sie zufrieden sind! Möchten Sie das selbst erleben? Bitte kontaktieren Sie uns. Unsere Telefonnummer ist: 0514-562015. In der Nähe von Lemmer? Kommen Sie mit (mit Ihrem Schiff in unserem Hafen), so dass wir Ihnen eine gezielte Beratung geben können. Wir möchten die vielen Möglichkeiten und Möglichkeiten für den Kauf neuer Segel besprechen.

Möchten Sie eine Preisangabe für ein Segel erhalten?

Erfahren Sie mehr über Segeln

Kontaktieren Sie jetzt einen Spezialisten.